Please select a page template in page properties.

KFZ-Versicherung

Der finanzielle Airbag

Die KFZ-Versicherung fängt uns auf. 

WOZU?

Mit einem Kraftfahrzeug kann es schnell passieren, dass Sie einen Unfall verursachen, also anderen einen Schaden zufügen. Aber auch das Auto selbst ist für viele ein besonderer Wertgegenstand und zudem speziellen Risiken ausgesetzt.

Zur Anmeldung eines Autos ist der Abschluss einer KFZ-Haftpflichtversicherung obligatorisch. Diese kommt für Schäden auf, die Sie Dritten zufügen. In der Teilkaskoversicherung sind neben dem Diebstahl auch Schäden wie Glasbruch, Brand, Zusammenstoß mit Haarwild oder Marderverbiss an Ihrem eigenen Fahrzeug versichert. Die Vollkaskoversicherung erweitert diesen Schutz um selbstverschuldete Unfallschäden und Vandalismus.

Für die KFZ-Versicherung gibt es eine Vielzahl von Leistungserweiterungen. Viele Punkte sind in Premium-Tarifen bereits enthalten. So können Sie zum Beispiel mit einem Rabattschutz die Rückstufung der Schadensfreiheitsklasse nach einem Schaden vermeiden. Mit einer vereinbarten Neuwertentschädigung erhalten Sie für bis zu 24 Monate den Neupreis und nicht nur den Zeitwert erstattet. Bei geleasten Fahrzeugen ist eine GAP-Deckung wichtig, welche bei einem Totalschaden die Differenz zur Restleasingforderung übernimmt. Auch eine freie Werkstattwahl oder eine erweiterte Wildschadenklausel können je nach Gusto ein sinnvoller Einschluss sein. Für (gewerbliche) Kleinflotten gibt es darüber hinaus noch spezielle Angebote mit Stückprämien, also fahrzeugunabhängigen Tarifen.

Top